MAF Dresden 2018

08. - 10 Juni 2018 am Studentenwerk Dresden 

Händler & Darsteller



Konzept

Obwohl wir viel Wert auf Ambiente legen, sind wir kein A-Markt. Uns ist es wichtiger, dass unsere Gäste ein berauschendes Flair mit tausend Dingen zum entdecken und ausprobieren geboten bekommen, als 100%ige Authentizität. Natürlich sollte ihr Stand auch optisch eine Bereicherung für den Markt sein. Im Gegenzug achten wir darauf, dass auch ihr Sortiment eine Bereicherung ist und vermeiden Händlerdoppelungen.

 

Unsere Händler sollten immer auch ein wenig Darsteller sein und Darsteller können bei uns gern auch Handel treiben. Wir lieben Händler, die unseren Gästen die Möglichkeit geben sich auch selbst zu betätigen. Die vielen kleinen Dinge zum mitwirken und staunen machen für uns einen guten Markt zu einem besonderen Erlebnis.

 

Speziell auf dem MAF Dresden achten wir darauf, dass alle Attraktionen und Vorstellungen kostenlos besucht werden können um allen Interessierten ein möglichst schönes Erlebnis zu bescheren. Für MitMach-Angebote können gern Spendendosen aufgestellt werden, aber ein Pflichtbeitrag sollte nicht erhoben werden.


Händlerfrühstück

Wie oben beschrieben, geht es uns darum, dass alle Beteiligten einen schönen Markt haben, dass schließt auch die Händler und Darsteller mit ein. Deshalb gibt es am Samstag & Sonntagmorgen ein kostenloses Händlerfrühstück, damit auch unsere Händler mit guter Laune und frisch gestärkt in den Tag gehen.


Bewerbung

Ihre Händler-/Darsteller-/Künstlerbewerbung schicken sie bitte an:

 

post@mittelalterfeste.eu

 

Folgende Vorraussetzungen sollten Sie erfüllen:

 

- ein Stand mit mittelalterlichem Ambiente

- klares und strukturiertes  Warensortiment ( "keine Ramschstände" oder von "Allem Etwas"

- einhaltung der in Deutschland geltenden Vorschriften (Hygiene, Elektrosicherheit, Brandschutz usw.)

 

Sie sollte in jedem Fall die folgenden Dinge enthalten:

 

- Fotos des Standes

- Maße/Skizze des Standes

- benötigte Infrastruktur (Strom, Wasser)

- Sortimentsbeschreibung / Darbietungsbeschreibung

 


Auf- & Abbau

Aufbau:

 

Abbau: